Die IGLT bilden eine interaktive Plattform, wo Wissenschaft und Praxis zusammenfinden, als auch der Austausch zwischen Grünlandexperten, Landwirten und der Öffentlichkeit gefördert wird.

Während drei Tagen, haben Groß und Klein die Möglichkeit durch aktive Teilnahme an unterschiedlichen Workshops mehr zum Thema Grünland(-wirtschaft), Boden und Klimawandel zu erfahren.